Kurse

Gastkurse für Fleischenthusiasten mit Nobert Blaschke

Wir konnten Norbert Blaschke mit seinem Berliner Erfolgskurs „Das Beste, was die Fleischwelt in Deutschland zu bieten hat“ gewinnen. Norbert Blaschke bekam seine Initialzündung vor 11 Jahren in der 1. Deutschen Grill- und BBQ-Schule in Erfurt und ist seither ständig weltweit unterwegs als Juror und Jury Marschall in der SCA (Steak Cookoff Association, KCBS (Kansas City Barbecue Society – American BBQ) und WBQA / World Barbeque Association / GBA (German Barbeque Association – Feinstes Grillen). Seit 2015 gibt er erfolgreich Grillseminare in seiner Grillschule Elisenau.

 Grillkurs-Premium-Fleisch – besser geht’s in Deutschland nicht!

Original japanisches Wagyu Beef – Die Legende
Toxi Galizia (Roastbeef) – bis zu 12 Jahre alte Weidekühe aus Spanien, mind. 6 Wochen gereift – das beste Fleisch der Welt?
Bistecca fiorentina – das berühmte Steak aus Italien, Original Chianina Rind, die größten Rinder Welt
VIP Gold Ribeye – 8-10 Wochen trocken gereift
Bison Ribeye, ursprünglich und kräftig
Prime Rib Roast – klassischer amerikanischer Rinderbraten
Schweinebraten de luxe
Ausgelöster Rehrücken – Genuss pur aus heimischen Wäldern
Bei Verfügbarkeit zusätzlich:
Erste Qualität australisches Roastbeef
Prime Quality American Beef
Beilage und Dessert

Kursdauer: 5 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 250,00 €

Total Rind – Steaks bis zum Abwinken

Steak Tartar – Roastbeef, max. 2 cm dick, oben fein eingeschnitten unten gebrandet

Tri Tip, – rückwärts und bräunen

Teres Mayor – rückwärts und branden
geflochtenes Steak – Rinderhüfte, kleiner Muskel,

Buttersteak – Rinderhüfte, großer Muskel
Flatiron Steak – vorwärts gegrillt
Hanging Tender Steak – vorwärts gegrillt
Picanha Steak – Rodizio
Tomahawk Steak Scorpion, möglichst dick, Gewicht egal –
Roastbeef am Stück – Ruby Gallega oder Charra, am Stück rückwärts grillen, aufschneiden und branden

Beilage und Dessert

Kursdauer: 5 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 110,00 €


Aufbaukurs

Der Kurs baut auf Interesse und den allgemeinen Grillerfahrungen der Teilnehmer auf und ist auch für Anfänger geeignet. Im theoretischen Teil des Aufbaukurses wird ein fundierter Einblick in die verschiedenen Garmachungsarten (z.B. direktes / indirektes Grillen), Gerätekunde sowie über die einzelnen Garzeiten des Grillgutes gegeben. Die Grillgeräte werden nach ihren Hitzequellen behandelt (Holzkohle, Gas, Strom) und der richtige Umgang geübt.
Im praktischen Teil gibt es einfache und rustikale Tipps und Rezepte für die nächste Grillparty. Zubereitet werden Vorspeisen, ein zweiteiliger Hauptgang und ein einfaches Dessert. Das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich.
Jeder Absolvent erhält eine Arbeitsschürze, Rezeptblatt und ein Teilnehmerzertifikat.

Kursdauer: 4-5 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 94,00 €


Burger-Kunde

Ein Bogen zwischen Hamburg und Manhatten, schlicht bis designed, beefig bis vegetarisch – immer schmackhaft! Das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich.
Jeder Absolvent erhält eine Arbeitsschürze, Rezeptblatt und ein Teilnehmerzertifikat.

Kursdauer: 4-5 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 97,00 €


Masterkurs

Der Masterkurs basiert auf den schon erworbenen Kenntnissen des Aufbaukurses (Gerätekunde und Medium Feuer). Im theoretischen Teil werden die einzelnen Garzeiten Ihres Grillgutes behandelt.
Im praktischen Teil werden gehobene Zubereitungstipps für die nächste Grillfeier gegeben. Feine Marinaden werden zubereitet, wie auch verfeinerte Vorspeisen, Vegetarisches als Zwischengericht und ein dreiteiliger Hauptgang (Rind oder Schwein, Geflügel, Lamm) und Dessertvariationen. Das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich.
Jeder Absolvent erhält eine Arbeitsschürze, Rezeptblatt und ein Teilnehmerzertifikat in der Kategorie -Master-.

Kursdauer: 4 – 5 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 98,00 €


Fisch Grillkurs

Im theoretischen Teil des Fisch Grillkurses erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in den unterschiedlichen Umgang mit verschiedensten Fischsorten (z.B. Garmachungsarten, Garzeiten, Chemie).
Es gibt eine kleine Einführung für den richtigen Umgang der anzuwendenden Grillgeräte.
Die Auswahl der Fischprodukte richtet sich nach Fang, Schon- sowie Laichzeiten.
Im praktischen Teil erhalten Sie Tipps für Ihren nächste Grillparty. Sie werden ein Vier-Gang-Menü (Vorspeise, Zwischengericht, Hauptspeise, Dessert) zubereiten.
Natürlich werden Sie auch erfahren welche Art von Marinade am Besten zu Ihrem Grill-Fisch passt.
Das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich.
Jeder Absolvent erhält eine Arbeitsschürze, Rezeptblatt und ein Teilnehmerzertifikat in der Kategorie -Fisch-.

Kursdauer: 4 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 98,00 €


Original American Barbecue

Barbecue mit Kohle, Holzkohle und Gas.

Sie arbeiten mit Ahornsirup, Waldhonig; stellen nord- und südamerikanische Grillwürzungen und Barbecuesaucen her. Es werden im Smoker Langzeitgarstücke (Rostbeef und Spareribs) gegrillt. Auf dem Grill werden T-Bone Steaks, verschiedene Gemüsearten sowie Kartoffelvariationen gegart.
Des Weiteren erlernen Sie die Zubereitung eines typisch amerikanischen Desserts.
Das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich.
Jeder Absolvent erhält eine Arbeitsschürze, Rezeptblatt und ein Teilnehmerzertifikat in der Kategorie –Original American BBQ-.

Kursdauer: 7 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 119,00 €


Wintergrillkurs

Im Kugelgrill, Dutch Oven und im Smoker werden sich jahreszeitlich empfehlende Lebensmittel, meist aus der Region, zubereitet. Thüringer Puten, Enten und Schweine bilden den „fleischlichen“ Grundton, der mit Lauch, Maronen und Wallnüssen begleitet wird.

Wie immer gibt es ein Menue, dass mit einem Dessert endet. Aromatisch getoppt wird mit Honig, Marzipan, Kokosraspeln und Orangenabrieb.

Das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich.
Jeder Absolvent erhält eine Arbeitsschürze, Rezeptblatt und ein Teilnehmerzertifikatin der Kategorie –Wintergrillen.

Kursdauer: etwa 5 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 98,00 €

Wildgrillkurs

Im Wildgrillkurs werden vorwiegend Teile vom Schwarz- und Rehwild verarbeitet. Eine Wildschweinkeule wird im Ganzen gegart. Das Zerlegen einer Rehkeule wird vermittelt und anschließend werden die verschiedenen Teile gegrillt. Ein Wildschweinrollbraten im Buchenholzrauch und das edle Rehrückenfilet im Heu werden ebenfalls zubereitet. Jahreszeitliche Beilagen und Dessert runden den Kurs ab.

Gearbeitet wird in direkter und indirekter Garmethode. Dabei kommen Gasgrills verschiedener Hersteller und jeweils ein Traeger-Pelletgrill, ein Keramikgrill mit Holzkohle und ein Dutch Oven mit Holzkohlebriketts zum Einsatz.

Das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich.
Jeder Absolvent erhält eine Arbeitsschürze, Rezeptblatt und ein Teilnehmerzertifikatin der Kategorie –Wildgrillen.

Kursdurchführung ab 12 Teilnehmer

Kursdauer: etwa 5 Stunden
Kursgebühr (p. Person, inkl. Speisen): 109,00 €

Für alle Kurse gilt: >> Gruppenbuchungen bitte separat anfragen. <<


                                                                                                  
© 2013 by EOBAN Programmkontor GmbH | Impressum | Grillkurse.de is powered by Wordpress and ENT